1.      Mit Betreten der Fitnessanlage unterliegt jedes Mitglied der Hausordnung.

2.      Den Anordnungen des Personals ist Folge zu leisten.

3.      Wer grob gegen die Hausordnung verstößt,

erhält ohne Nachsicht Hausverbot und eine Kündigung des Studiovertrages.

4.      Sowohl im Fitnessstudio, Sauna, Sauna-Ruheraum

und dem Saunagarten ist immer ein Handtuch unterzulegen.

5.      Im gesamten Gebäude und Außensaunabereich ist das Rauchen strikt verboten!

6.      Jedes Mitglied ist verpflichtet sich vor dem Besuch

der Trainingsräume am Check –In Schalter mit seinem Mitgliedsarmband einzuchecken.

7.      Das Fitness-Studio und der Kursraum sind ausschließlich

nur mit eigens dafür mitgebrachten, sauberen Sportschuhen zu betreten.

(Keine benutzten Straßenschuhe).

8.      Die Ausdauergeräte sind nach Benutzung mit Desinfektionsmittel zu reinigen.

9.      In den Trainingsräumen sowie im Kursraum sind nach dem Training

alle Kurzhantel und Hantelscheiben wieder an ihren Platz zurückzulegen.

10.    Im Studiobereich und Kursraum darf ausschließlich

aus Plastiktrinkflaschen getrunken werden.

11.    Telefonieren in den Trainingsräumen ist verboten.

12.    Das Rasieren im Umkleide-, Dusch und Saunabereich

ist nicht gestattet und wird mit Platzverweis und Abmahnung geahndet.

13.    Die gesonderten Saunaregeln hängen im Ruheraum aus und sind zu beachten.

14.    Die Sauna wird nur mit großem Handtuch betreten. Das tragen von Badehosen,

Badeanzügen und Unterwäsche ist in der Sauna nicht gestattet.

15.    Im Saunabereich ist ein Mobiltelefon strengstens verboten.

16.    Der Notfallknopf in der Sauna ist nur im Notfall zu betätigen.

17.    Taschen und Jacken im Sauna und Fitnessbereich sind nicht erlaubt.

18.    Im Übrigen gilt die Haus- und Platzordnung der Sportgemeinschaft/Stadt Köln.

Stand: Jan 2017

Änderungen vorbehalten!